Update Mai 2020

Grüße von Deinem Gesangverein!

Wir hoffen, Ihr seid alle wohlauf und bisher gut und vor allem gesund durch die vergangenen Wochen und die „Neue Normalität“ gekommen!?

Als wir am 15. Februar unsere Närrische Sitzung im Bürgerhaus gefeiert haben, hätte sich sicher keiner von uns träumen lassen, dass dieser Abend für viele Monate die vorläufig letzte Veranstaltung unter der Regie des Liederkranzes sein würde.

Der reguläre Probenbetrieb ist seit dem 13. März ausgesetzt, das Frauenchorjubiläum unter der Beteiligung vieler befreundeter Chöre wurde abgesagt. Ob wir im Sommer zusammen auf dem Wiesenfest anstoßen können, steht noch in den Sternen.

Auch unsere Mitgliederversammlung konnte nicht regulär abgehalten werden. Glücklicherweise haben wir die letzten Jahre verantwortungsvoll gewirtschaftet und so sind die Bezüge unserer treuen und engagierten Dirigenten auch dank Eurer Mitgliedsbeiträge noch für einige Monate sicher finanziert.

Wir alle merken, wie sehr uns das Singen fehlt. Und vor allem fehlt Ihr uns: die Menschen, mit denen wir uns regelmäßig treffen und zum Teil seit Jahrzehnten Chorgemeinschaft leben.

Was können wir Euch sonst noch heute sagen!?
Wir - Euer Vorstandsteam - sind im regen Austausch miteinander und beraten mit unseren Dirigenten sehr aufmerksam die dynamischen Entwicklungen rund um die (gesundheits-)politischen Entscheidungen, die stets Auswirkungen auf unser Vereinsleben haben.

In den Chorgruppe entstehen zwischenzeitlich wundervolle Initiativen, wie man trotz „Corona“ in Kontakt bleiben kann: Die Sänger*innen von lacapella singen in Kleingruppen am Computer mit ihrem Dirigenten Ralf Emge und Katja Berker gestaltet mit den Kinderchorkindern u.a. eine Collage am Alten Rathaus.

Seid versichert, dass wir uns über die gegebenen Kanäle bei Euch melden, wenn es Änderungen gibt, die Zusammenkünfte unter dem „Liederkranz-Dach“ wieder in verantwortbarem Rahmen möglich machen!

Bis dahin haltet Euch gesund und pflegt ein gutes Miteinander wo immer es Euch bis zu einem Wiedersehen möglich ist!

Mit freundlichem Sängergruß
Holger Wolf, Petra Modro, Daniela Wolf