Lieder im Freien zu singen

LiederImFreienZuSingen


Am Sonntag, 13.09.20 planen die Zellhäuser Chöre La Cappella, die Reine Männersache und der Jugendchor Zellhausen ein gemeinsames Chorkonzert im Rathaus Innenhof Seligenstadt.

Nachdem die Chöre in den letzten Monaten Corona-bedingt nur im Freien und mit reduzierten Besetzungen proben konnten, wollen sie mit Ihren Dirigenten Katja Berker, Ralf Emge und Roman Zöller wieder öffentlich ein musikalisches Lebenszeichen setzen. Alle seit Februar geplanten Auftritte, Wettbewerbe und Konzerte mussten nach und nach abgesagt werden, aber Chöre und Dirigenten haben in der Pandemie gemeinsam Hygienekonzepte und verschiedene Orte entwickelt, die einen sicheren Probenbetrieb im Sommer ermöglichten.

Viele Sänger und Sängerinnen waren von den Hygienemaßnahmen und Probekonzepten überzeugt und so wurde mit ungewohnten großem Abstand open-air geprobt und in den letzten Wochen ein bunt gemischtes Repertoire aufgefrischt das jetzt präsentiert werden soll. Dabei reicht die meist a cappella vorgetragenen Chorwerke von Madrigalen und romantischen Werken bis zu modernen Songs und Spirituals.

Wie in den Chor-Proben gilt nun auch für das open-air Konzert ein klares Hygienekonzept und die Anzahl der möglichen Besucher ist aufgrund der Abstandregeln reduziert. Der Eintritt zu diesem Konzert mit Beginn um 16:00 Uhr am Tag des offenen Denkmals ist frei und es wird um Spenden für die Arbeit im Kinder- und Jugendchor Zellhausen gebeten. Bei großer Nachfrage wird gegebenenfalls das Konzert um 18:00 Uhr wiederholt.