Kinder- und Jugendchor Flyer

Was die Kinder musikalisch erwartet:

  • Altersgemäße Stimmbildung
  • Bewegungslieder, die Spaß machen
  • Erlernen und Festigen der Rhythmussicherheit
  • Auf die eigene Stimme und den Gesamtklang des Chores hören lernen
  • Hinführung zum mehrstimmigen Singen
  • Bei regelmäßigen Auftritten das Erlernte präsentieren

Was die Kinder und Jugendlichen in den Chorproben erfahren können:

  • dass Singen in Gemeinschaft Spaß und Freude erzeugt
  • dass die Lieder von Probe zu Probe Gestalt annehmen
  • dass das Selbstbewusstsein nach und nach wächst
  • dass Hemmungen und Ängste abgebaut werden
  • dass man aktiver Teil einer Gruppe wird

Wer Ihre Kinder als Chorleiterin erwartet:

Seit Oktober 2011 führt Katja Berker die Proben an. Sie ist Elementarmusikpädagogin, Gesangspädagogin, spielt Klavier und Gitarre und leitet neben Ihrer Arbeit an Musikschulen mehrere Kinderchorgruppen im Rhein-Main-Gebiet.

Bei ihrer Arbeit mit den jungen Sängerinnen und Sängern ist es ihr ein besonderes Anliegen, Spaß an der Musik und musikalische Bildung miteinander zu verbinden. Ziel ihrer Bemühungen ist, das immer aufs Neue erstaunliche Potential, welches in den Kindern steckt, über die Chorarbeit zur Entfaltung zu bringen.

Alles „Gute Gründe“ für das Singen in einem (Kinder-) Chor:

  • Unser Instrument „Stimme“ hat viele Vorteile. Sie ist immer und überall kostenlos verfügbar und kann sowohl solistisch als auch zusammen mit anderen Stimmen im Chor zum Klingen gebracht werden.
  • Die Stimmqualität von Kindern hat sich erwiesenermaßen in den vergangenen Jahren verschlechtert. Da die meisten Kinder heute kaum noch die Gelegenheit haben, ihre Stimme gezielt zu erfahren und die Medien von lauter Unterhaltungs- und Discomusik geprägt sind, fehlen Möglichkeiten, die eigene Stimme zu entdecken.
  • Gezieltes Singen mit Kindern fördert nicht nur die Stimme, sogar HNO-Ärzte verweisen bei Stimm- und Sprachstörungen auf das „Singen als Therapie“.
  • In der PISA-Studie wurde deutlich, dass Kinder, die regelmäßig singen, bessere Lese- und Rechtschreibleistungen erbringen.
  • Singen beeinflusst die Konzentrationsfähigkeit positiv.
  • Singen stärkt die soziale Kompetenz von Kindern und ist damit u.a. eines der besten Mittel gegen Gewaltbereitschaft.

Bist Du dabei!?

Sprechen Sie uns an, wenn Ihr Kind oder Sie sich für das Singen bei uns interessieren.

Kontaktpersonen:

Tanja Jäger und Anja Thiel: kinderundjugendchor@liederkranz-zellhausen.de 

 

„Chorgesang ohne (Vereins-)Grenzen“

Der Kinder- und Jugendchor Zellhausen ist eine vereinsübergreifende Initiative und wird seit 2014 gemeinsam von allen Gesangvereinen und Chören aus Zellhausen getragen. Ziel ist es, neben dem Musikunterricht in der Schule, den Kindern eine konstante, gesangliche Ausbildung anzubieten und ihnen in der Gruppe positive Erlebnisse bei Proben und Auftritten zu ermöglichen.